(+ die Mutter des Täters)

Ein Tweet von Chem Özdemir zu den Opfern von Hanau der für sich selber spricht.

So tragisch und schlimm es ist das Menschen gestorben sind, für Herrn Özdemir gibt es offenbar trotzdem Opfer erster Klasse – die mit Namen, und zweiter – die in Klammern ohne Namen.

Warum seztzt Özdemir Frau R. In eine Klammer? Villeicht weil es nicht nicht in das geschlossene Bild passt, dass ein psychisch schwerst kranker Mann ein voll schuldfähiger, steuerungsfähiger Rechtsextremist sein soll. Vielleicht soll aber die Frau als Opfer auch nur herabgesetzt werden.

Es lässt in jedem Fall tief in die Denkweise Özdemirs blicken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.