Deutsche Welle empört. Dislikes für mit deutschen Steuern finanzierte Propaganda gegen russische Regierung.

deutsche-welle

Kannst Du Dir nicht ausdenken. Das reale Leben überstiegt immer öfter die Fantasie.

So beschwert sich aktuell die mit deutschen Steuern finanzierte „Deutsche Welle“  darüber das ihre auf Russisch verfassten Propagandavideos gegen die russische Regierung auf Youtube massenhaft Dislikes kassieren.

Die „Deutsche Welle“ deren Auftrag nach eigener Darstellung ist

Unser Auftrag: Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild, stellen weltweite Ereignisse und Entwicklungen aus europäischer Perspektive dar, greifen deutsche und andere Sichtweisen auf. So fördern wir das Verständnis zwischen den Kulturen und Völkern. Zugleich schaffen wir einen Zugang zur deutschen Sprache.

 

produzierte unter anderem russischprachige Videos mit dem sich auf „satirische“ Weise mit den Verhältnissen in Russland „auseinander gesetzt“ werden soll und klagt nun weil sie offenbar auf wenig Gegenliebe stoßen. Ob das Video dem Verständnis zwischen den Kulturen und Völkern dient, oder einen Zugang zur deutschen Sprache verrät die DW leider nicht.

Wer möchte kann sich beschwert sich aktuell wofür seine Steuergelder verwendet werden (und möglicherweise ein paar Dislikes hinterlassen ;-))

Schreibe einen Kommentar